Der süße Raffaello

Raffaello ist unser Chinesischer Schopfhund. Sein Name klingt so, als wäre er eine echte Zuckerschnute – aber Süßigkeiten bekommt er von uns natürlich nicht. Auch wenn seine kleine Beißerchchen anderes vermuten lassen.

Es stellte sich nämlich heraus, dass es um die Zahngesundheit unseres Vierbeiners gar nicht so gut bestellt war. Eigentlich hatte Raffaello nur einen Termin bei der Tierärztin zur Zahnreinigung. Als unser Liebling dann in Narkose lag, hat die Ärztin tatsächlich eine unschöne Entdeckung gemacht: Raffaello leidet unter starker Parodontitis und hatte eine schlimme Zahnfleischentzündung. Leider mussten dem Kleinen nach dieser Feststellung sieben Zähne gezogen werden.

Nicht nur das war ein ganz schöner Schock. Auch die Rechnung hatte es ordentlich in sich. Aber zum Glück haben wir ja balunos an unserer Seite: Zügig und problemlos hat das nette Team sich um alles gekümmert und die Rechnung übernommen.

Herzlichen Dank liebes balunos-Team! Raffaello hat jetzt wieder allen Grund zu lachen!

Alles Gute – Eure Katrin